» YouTube «

Hello World!

So yeah as you can read in the title this post has something to do with YouTube.
I started my very own channel and also uploaded my first video.
I just wanted you all to know that so here is the link to my channel: CHECK IT OUT
and here is the link to my first video: CHECK IT OUT.

C U! 🙂

tumblr_mt64smGyiD1sb2kmto1_500

 

find me on social media

YouTube                    Instagram                    Facebook                    Twitter

» Liebsten Award «

Hello World!

Jojo nominated me for the Liebsten Award which is basically just about getting nominated, answering questions and then nominating other awesome persons. So at first I have to say that two others also nominated me but I didn’t want to do it, because the questions weren’t about the exchange year but now lovely Jojo is forcing me to do it. Just kidding!!
I thought why not, it is a fun way to get to know someone so here we go:

  1. What do like about yourself?liebsteraward_3lilapples-800x400
    I like my sincerity, my character and my eyes. Yes, I like my eyes haha.
  2. What do you not like about yourslef?
    Hmm, I guess I’ll go with my mood swings. Urgh.
  3. Do you belive that unicorns exist?
    No, I’m sorry, but I still like them.
  4. Favorite book and why?
    Definitely The Fault In Our Stars by John Green. I’ve read it about 5 times now and I still love it. I can feel the characters in every scene because that book relates to many things in my life. I just love it and ahh can we take a moment to appreciate how cute and gorgeous  Augustus Waters is, omg.
  5. Did you ever fall asleep while watching a movie?
    Unfortunately yes, although I don’t remember which movie I watched, or let’s say pretended to watch haha.
  6. Favorite Starbucks beverage?
    Hmm, tricky question. I got the gold card which means I go to Starbucks often, very often. I really like a good coffee moccha with soya milk and whipped cream and a shot of vanilla syrup to sweet it up. But the Refreshas are deliciuos, too. Ahh I love Starbucks haha.
  7. If you could be a VIP which one would you be?
    I think Kendall Jenner has a pretty nice life, but if I were Selena Gomez I could be together with Justin Bieber again. I’ll go with both.
  8. You can turn the time back but only once in a lifetime. What would you change?
    The following maybe sounds stpid to some of you, BUT I wouldn’t change anything. Everything happens for a reason and I wouldn’t be here were I am right now, in this moment if something would have been different. Of course, there are so many things I could change but I wouldn’t…
  9. Dumb and pretty or clever and ugly?
    It seems to me that todays’ generation is more dumb and pretty haha but I’d prefer clever and ugly. It always helps to be smart and well being pretty or ugly is a matter of opinion.
  10. You have to patricipate in a TV Quiz Show! Which one would you choose?
    Ahh I’d love Hot Hands at an Ellen Degeneres show. Ahhhhh.

So that’s it from me. It actually was a lot of fun to answer the questions!

My nominees are: 

My questions are:

  1. Who is your favorite singer?
  2. Have you ever been to your host country? If yes, where, when and how often?
  3. What pizza do you order when going to a restaurant?
  4. If you had to swap with a person for a day, who would it be and why?
  5. What do your friends like most about you?
  6. Describe a perfect day!
  7. What does friendship mean to you?
  8. What is your favorite song and what emotions do you have while listening to it?
  9. Do you wanna share your fears with us?
  10. Imagine you wake up, look on your bank account and see that there are a million dollars on it. What would you do?

Have fun!!

C U! 🙂

 

find me on social media

YouTube                    Instagram                     Facebook                     Twitter

 

» 2. AIFS INFOBRIEF & ATS Hoodie «

Hello World,

am Freitag  (18.03.2016) und heute 23.03.2016) hat der Postler etwas Tolles vorbei gebracht: den zweiten AIFS Infobrief und meinen – schon sehr lange erwarteten –  Austauschschüler Hoodie.
Aber zuerst zum Brief, in welchen folgende Themen behandelt werden: das Vorbereitungstreffen (meines ist am Samstag, den 21.05.2016 von 10-17 Uhr, auf welches ich mich schon so sehr freue, obwohl ich dort “leider nur” 3 andere Austauschschüler kennenlernen werde, weshalb ich gerne bei einem VBT in Deutschland dabei gewesen wäre aber naja kann man ja nicht ändern..), den Kontakt mit anderen ATS, erste Informationen zum Visum und der Platzierung, und zu guter Letzt noch ein Formular mit Fragen zum Vorbereitungstreffen (da sollte man ankreuzen, welche Themen für einen wichtig sind und auch die Eltern sollten etwas ausfüllen).

image1

image2

Jetzt noch zum ATS Hoodie! Wie sehr(!) viele andere Austauschschüler des heurigen Jahrgangs, hab auch ich mir einen Hoodie bestellt, auf welchem das diesjährige Motto und mein Name draufsteht. Ich hab mich sofort verliebt und der wird definitiv mit auf die Reise gehen. Danke nochmal an Conny und Iris die das ganze organisiert haben, tolle Arbeit! Ich mag das Design echt gerne und auch die Art wie der Hoodie geschnitten ist gefällt mir sehr gut.

image2 (1)

image3

image4

image5

Das war es auch schon wieder von mir, ich bin schon gespannt, ob ich bald meine Gastfamilie bekomme oder ob es noch lange dauern wird. Das Warten ist echt zach, wie wir in Österreich dazu sagen würden!
Ich hätte mal eine Frage: Soll ich YouTube Videos über mein Auslandsjahr machen, was meint ihr? Meine Freunde sagen, dass ich das machen soll aber ich bin mir noch nicht sicher! Kommentiert mal, wie ihr das seht.

(By the way, this is my last post I published at the age of 14 hehe tomorrow (March 24th) is my 15th birthday yay hella excited!)

C U! 🙂


find me on social media

YouTube                       Instagram                     Facebook                      Twitter

 

 

» WIE MAN EINE GUTE ORGA ERKENNT «

Hello World,

Das heutige Thema sind 10 Punkte, an denen man eine gute/vertrauenswürdige Organisation erkennen kann. Das ganze ist eine Koorperation mit der lieben Sophie, die ebenfalls im August mit AIFS in die USA geht.
Hier auf meinem Blog findet ihr 5 Punkte und auf Sophie’s Blog die anderen 5.
Vielleicht hilft euch dieser Post ja dabei, die passende Orga auszusuchen. (Bitte im Hinterkopf behalten, dass das ganze nur Ideen sind und jeder Organisation ihre Vor- & Nachteile hat!)
Viel Spaß, wenn ihr Fragen habt, könnt ihr gerne ein Kommentar dalassen.

WIE MAN EINE GUTE ORGANISATION ERKENNT:

  1. ERFAHRUNG
    Die Orga mit der man sein Auslandsabenteuer macht, sollte aufjedenfall genügend Erfahrung haben, damit man sich einfach wohl und gut aufgehoben fühlt.
  2. PREIS-LEISTUNGSVERHÄLTNIS
    Ich glaube, dazu braucht man nicht viel sagen (wenn man verschiedene Orgas vergleicht und die eine 10.000€ und die andere 18.000€ für das gleiche Programm verlangt kann man sich seinen Teil denken)
  3. ORIENTATION DAYS
    Viele Orgas bieten (meisten schon im Programmpreis inkludiert) Orientation oder Welcome Days an. Diese finden dann, je nach Gastland, in großen Städten statt (bei USA zB NYC). Die 3-5 Tage dauernden Einführungstage sind eine tolle Gelegenheit, andere ATS kennen zu lernen und etwas über das Land und die Kultur zu erfahren, bevor es dann weiter zur Gastfamilie geht.
  4. VERSICHERUNG
    Ein entscheidender Punkt bei der Auswahl der Orga ist definitiv die Versicherung. Wie umfangreich diese ist hängt natürlich vom Preis ab, aber meiner Meinung nach sollte man bei der Versicherung nicht sparen, es kann immerhin immer etwas passieren da ist es nur hilfreich, wenn man eine gute Versicherung abgeschlossen hat.
  5. VORBEREITUNGSTREFFEN
    VBTs sind so ähnlich wie die Orientation Days nur das sie noch ‘zuhause’ stattfinden. An einem eintägigen Seminar treffen sich ATS, deren Eltern und Leute von der Orga und man lernt sich kennen und bekommt viele Informationen zum Auslandsjahr. VBTs finden in vielen Städten statt und man wird dann zugeteilt, man kann also leider nicht alle Leute kennenlernen die im gleichen Jahrgang gehen.

So, das war mein Teil ❤

C U! 🙂

tumblr_mt64smGyiD1sb2kmto1_500

 

find me on social media

YouTube                        Instagram                    Facebook                   Twitter