» ANZAHLUNG, REISEPASS & STIPENDIUM «

Hello World,

Erster Post in 2016 (yay how exciting!). Dieses Jahr werde ich das wohl größte Abenteuer meines Lebens beginnen. Noch etwa 8 Monate dann wird es schon Zeit sein,  am Flughafen “goodbye and see you in a year” zu sagen. Ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Silvester und ich muss sagen, dass ich mich schon auf 2017 freue, wenn ich wieder mit meiner Familie feiern werde. Mal sehen wie das nächste Silvester sein wird, ist ja immerhin das erste (und hoffentlich nicht das letzte), welches ich in den Staaten feiern werde. Okay also mittlerweile hat bei mir die Schule wieder angefangen (urgh) und die Ferien hab ich gut überstanden, aber sie waren mal wieder viel zu kurz (ich hab “nur” 3 Bücher ausgelesen).

Heute gibt es ein kurzes, knackiges Update zu den 3 Themen, welche ich im Titel bereits erwähnt habe:
erste Anzahlung, Reisepass & Stipendium.

Am 14.12.2016 kam ich nach einem langen, anstrengenden Schultag nach Hause und sah einen Brief von AIFS. Bin natürlich gleich mal total ausgeflippt und musste dann feststellen, dass sie die erste Anzahlung brauchten. Und in dem Moment wurde mir das erste mal klar, in diesem Moment realisierte ich zum ersten Mal, was mir bevorsteht, was ich alles erleben werde, was für großartige Erfahrungen ich sammeln werde. Ich beginne jetzt langsam, täglich ein bisschen mehr zu realisieren, dass es bald losgehen wird!

Am 04.01.2016 war ich beim Fotografen und hab Passbilder für meinen neuen Reisepass machen lassen. Die Fotos sind schrecklich geworden aber naja ist ja auch egal. 😀  Oh by the way an diesem Tag hat es bei uns das erste Mal so richtig geschneit. Am Heimweg hab ich eine Mail bekommen, mit der schlechten Nachricht, dass ich leider beim Stipendium nicht in die nächste Runde gekommen bin. Das macht mich ehrlich gesagt echt traurig, da ich mich sehr gerne und viel sozial engagiere und das Stipendium hätte das Ganze einfach um einiges leichter und vor allem leistbarer gemacht aber gut kann man jetzt leider nicht mehr ändern. Life goes on. Ich finde es echt schade, dass AIFS bei dem Sir Cyril Stipendium echt nur auf das Gehalt schaut und den Interessierten nicht einmal die Chance gibt, sich vorzustellen bzw zu zeigen was man kann. Ich bräuchte am besten ein Leistungsstipendium für meine super Noten aber in Österreich gibt es so gut wie nix!

Okay am nächsten Tag, also am 05.01.2016, bin ich dann gemeinsam mit meiner Mama und meiner jüngeren Schwester zur BH gefahren. Ich hab keine Ahnung wie der volle Name ist, jedenfalls irgendeine Behörde wo man eben einen Reisepass machen lasst haha. Wir kamen an und mussten so eine Nummer ziehen, was meiner Meinung einfach unnötige Papierverschwendung ist, da in dem Raum zwei Leute waren, die man einfach hätte aufrufen könnte aber gut that’s actually none of my business. Dann sind wir rein in den Raum und ich hab meinen Fingerabdruck und meine Unterschrift dagelassen und fertig war es. Jetzt brauchte ich nur noch ein Visum und schon kann ich in den USA einreisen (yay!).

 

DSC04400

 

Das war es auch schon wieder, wie gesagt: kurz und knackig! Ich meld mich sobald es etwas neues gibt, doch jetzt kommt einmal die lange Zeit des Wartens…

C U! 🙂

tumblr_mt64smGyiD1sb2kmto1_500
find me on socal media

YouTube                          Instagram                          Facebook                              Twitter